Datenschutzhinweise


Diese Datenschutzerklärung informiert Sie als Nutzer der Homepage Physiobalance Müller über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch alle verantwortlichen Mitarbeiter der Firma Physiobalance Müller.

Physiobalance Müller
Schloßstraße 6
02730 Ebersbach-Neugersdorf
OT Ebersbach

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz und in der Datenschutzgrundverordnung.

Umgang mit personenbezogenen Daten:
Personenbezogene Daten sind Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare Person. Dazu gehören u.a.:

- Name, Adresse, Telefonnummer,E-Mailadresse,Gesundheitsdaten

Personenbezogene Daten werden von der Physiobalance Müller nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in den Umgang mit ihren Daten einwilligen, insbesondere wenn die Daten vom Nutzer freiwillig zu einem bestimmten Zweck der Verwendung seiner Daten angegeben werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und den Physiotherapeutinnen sowie Rezeptionsfachkräfte für Physiotherapie als Leistungserbringer und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.
Hierzu verarbeiten wir personenbezogene Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten, die sich aus Anamnesen, ärztlich gestellten Diagnosen, Therapievorschlägen und Befunden ergeben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Leistungserbringer wie Ärzte und Physiotherapien, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen. Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist notwendige Voraussetzung für Ihre Behandlung.

Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.
Die gespeicherten personenbezogenen Daten sind in allen Systemen vor Missbrauch und unberechtigtem Zugriff gesichert und nur einem bestimmten befugten Personenkreis über Benutzerkennung und Passwort zugängig. Die Sicherheitsmaßnahmen unseres Unternehmens werden ständig dem technischen Fortschritt angepasst. Die Mitarbeiter der Firma Physiobalance Müller sind dem Datengeheimnis nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet.

Empfänger Ihrer Daten:
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem Ärzte, Krankenkassen, kassenärztliche Abrechnungsstellen und privatärztliche Abrechnungsstellen/Steuerbüro sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zweck der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen und zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen.

Kontaktaufnahme:
Bei der Kontaktaufnahme mit der Firma Physiobalance Müller über das Kontaktformular auf der Homepage www.physiobalance-mueller.de oder E-Mail über die E-Mail-Adresse physiobalance-mueller@t-online.dewerden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage:
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Behandlungsvertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Dauer der Speicherung:
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten für die Dauer von 10 Jahren nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Änderung, Berichtigung und Aktualisierung:
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die zu seiner Person und zu welchem Zweck gespeicherten Daten. Der Nutzer hat das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Datenschutzbeauftragte:
Physiobalance Müller
Manuela Müller
Schloßstraße 6
02730 Ebersbach-Neugersdorf
OT Ebersbach

Zuständige Aufsichtsbehörde Sachsen:
Der sächsische Datenschutzbeauftragte
Andreas Schurig
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
Tel.: 03 51/49 35 40 1
https://www.saechsdsb.de

Rechtliche Grundlagen:
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art.  9 Abs. 2lit. h) DSGVO in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz.
Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Ihr Praxisteam
Physiobalance Müller

Inhalt

 

Erwarten Sie ruhig etwas mehr Balance...
  Ausgeglichenheit
  Wohlbefinden
  Entspannung
  Vitalität

Freuen Sie sich auf Therapie...
  ... individuell auf Ihre   Bedürfnisse abgestimmt
  ... nach klassischen und   speziellen Behandlungs-
  methoden